Individuelle Expeditionen, Touren und Reisen –
                     Ihr Spezialist für den gesamten Himalaya seit 1989

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen oder sind
Sie sich bei einer Tour nicht ganz sicher? Schreiben Sie uns, Ihre Wünsche sind uns wichtig.

Wir planen für Sie Ihre individuelle Tour.

Stellen Sie Ihre Vorstellung zu
Ihrer Reise zusammen
und wir planen Ihre
individuelle Tour.

Anmeldung

Sichern Sie sich Ihren Reiseplatz für eine Tour mit uns.

UPPER DOLPO

Nepal, Trekking
- faszinierendes Zelt-Trekking im "tibetischen" Teil Nepals, geprägt von Einsamkeit und Stille -

Eine Reise in die Vergangenheit – kommen Sie mit uns in die weitgehend abgeschiedene und von hohen Bergen umgebene Dolpo-Region. Das Abenteuer Dolpo verspricht eine außergewöhnliche Trekkingtour, in ein hinter dem Himalaya-Kamm abgelegenes und sehr ursprüngliches Gebiet. Die Tour führt Sie mitten hinein in das Herz der Region, das bereits zum tibetisch-lamaistischen Kulturkreis gehört und deren Landschaften streckenweise an Tibet erinnern. Auch in der Sommerzeit kann das Gebiet bereist werden, diese Region wird vom Monsun kaum berührt. Sie erleben das einsame, innere Dolpo mit seiner ursprünglichen Natur und Kultur. Das Gebiet mit dem Phoksundo-Nationalpark, dem gleichnamigen See, den hohen Pässen und den teilweise schneebedeckten Bergen, den tiefen Tälern sowie abgelegenen Klöstern, den tibetisch geprägten Landschaften und Dörfern wird Sie faszinieren und begeistern! Entdecken Sie dieses Kleinod auf einer anspruchsvollen Zelttrekkingtour über drei 5000er-Pässe, die freundliche Begegnungen mit den Dolpo Pa sowie Einblicke in das alltägliche Leben verspricht.

Programm:
Eine erlebnisreiche Tour mit mittelschwerem Trekking durch den abgelegenen Westen Nepals: ausgiebiges Sightseeing-Programm durch das ganze Kathmandu-Tal mit seinen drei Königsstädten, Start mit Flug in das „Dolpa Gebiet“ nach Juphal, atemberaubende 19-tägige geführte Trekkingtour durch den „wilden Westen“ des Himalayas mit ausreichend Akklimatisations- und Ruhetagen, Besuch diverser Klöster und des Phoksundo-Sees, Puffertag nach der intensiven Rundtour in Juphal, Rückflug über Nepalgunj nach Kathmandu. Versorgung durch eigene Küchen- und Trägermannschaft, Übernachtungen während der Trekking-Tour ausschließlich in Doppelzelten.

Tour:
Wir haben in den vergangenen Jahren die Erfahrung gemacht, dass man diese Rundtour besser von Osten nach Westen gehen sollte. So können wir uns besser an die Höhe gewöhnen. Wir wandern durch eine tiefe Schlucht hinauf nach Dho Tarap (4050 m), über den Jyanta Bhanjyang La (La = Pass) mit 5220 Hm nach Saldang (4100 m), über Namgung Gompa(4350 m) über den Sela La (ca. 5100 m) bis zum berühmten Kloster Shey Gompa (4340 m). Über den Kang La (5360 m) bringt uns die Tour zum Phoksundo-See (3730 m) und über Ringmo (3680 m) nach Juphal, von wo aus wir wieder über das an der indischen Grenze gelegen Nepalgunj bis nach Kathmandu. Diese Reise bietet Ihnen ein besonderes Spektrum der westlichen, ursprünglichen Bergwelt Nepals mit garantiertem und unbeschreiblichem Trekking- und Bergerlebnis, ideal nur bei guter körperlicher Konstitution, zeitweise sehr anstrengend, aber technisch einfach – Ihre Höhen-Trekkingtour!

Top:
Ein Urlaub der besonderen Art für diejenigen, die das faszinierende abwechslungsreiche Land Nepal, die alte tibetisch-lamaistischen Kultur sowie dessen einzigartige grandiose Bergwelt mit tibetisch geprägten Landschaften mit einem einmaligen Trek erleben und genießen möchten.


Die 26-tägige Reise mit umfangreichen Leistungen:

- Direktflug mit Top-Airlines ETIHAD, QATAR, OMAN, EMIRATES, TURKISH oder AIR INDIA inkl. Zwischenstopp zum Auftanken
- Individuelle und persönliche Reiseleitung durch einen unserer erfahrenen Sherpa-Guides, englischsprachig
- Zusätzliche Begleitung durch unseren erfahrenen deutschen Reiseleiter Wolfgang Henzler (ab 8 Personen)
- Rundum-Betreuung durch unser freundliches Trägerteam für Ihr Gepäck
- Übernachtungen im Hotel in Kathmandu im DZ auf B&B-Basis
- Ausgiebiges Sightseeing-Programm durch Kathmandu, Kathmandu-Tal und Patan
- 19-tägige geführte Bergtour im Dolpo Gebiet, im Westen Nepals gelegen
- Übernachtungen während der Tour in Gasthäusern / Hotels im DZ (wenn verfügbar) oder im Doppelzelt
- Vollpension während der gesamten Trekkingtour (Einheitsessen, exkl. Getränke)
- beste kulinarische Verpflegung durch mehrköpfiges nepalesisches HIMAL-Kitchenteam
- inkl. 4 Panorama-Inlandsflüge mit Gepäcktransport nach / von Juphal, diverse Inlandstransfer, Flughafen-Shuttle
- inkl. aller Permits, Tax, Service-Charge, div. Nebenkosten, HIMAL-Reisetasche als Geschenk
- exkl. persönliche Versicherungen, Visa, persönliche Ausgaben, Verpflegung in den Städten, Kosten für Sonderleistungen
- DB Rail & Fly (Zug zum Flug) von jedem deutschen Bahnhof zum Flughafen und zurück optional gegen einen Aufpreis von 60,- €
- Hochhimalaya für Einsteiger ohne technische Kenntnisse bis ca. 5360m
- Unbedingt zu empfehlen: unser komplettes und günstiges "LTA" Versicherungspaket (+ 125,- € p.P.)


Tagesverlauf ” Upper Dolpo - Nepals Westen”

01. Tag Anreise zum Flughafen / Abflug
02. Tag Weiterflug / Ankunft KTM Tour Briefing
03. Tag Sightseeing Tag 1 / Kathmandu
04. Tag Inlandsflug Kathmandu – Nepalgunj
05. Tag Inlandsflug Nepalgunj – Juphal (2475 m) / Trekking Tag 01 Juphal – Dunai (2140 m)
06. Tag Trekking Tag 02 Dunai – Tarakot (2560 m)
07. Tag Trekking Tag 03 Tarakot – Laina Odar (3370 m)
08. Tag Trekking Tag 04 Laina Odar – Nawarpani (Pibuk) (3615 m)
09. Tag Trekking Tag 05 Nawarpani (Pibuk) – Dho Tarap (4050 m)
10. Tag Besuch Klöster / Trekking Tag 06 Dho Tarap – Tokyu (4250 m)
11. Tag Trekking Tag 07 Tokyu – Hochlager (ca. 4800 m)
12. Tag Trekking Tag 08 Hochlager – Jyanta Bhanjyang Pass (5221 m) – Rakyo (4230 m)
13. Tag Trekking Tag 09 Rakyo – Saldang (4050 m)
14. Tag Trekking Tag 10 Saldang – Ruhetag / Besichtigungen
15. Tag Trekking Tag 11 Saldang – Hochlager (4765 m)
16. Tag Trekking Tag 12 Hochlager – Sela La (5094 m) – Shey Gompa (4340 m)
17. Tag Trekking Tag 13 Shey Gompa – Ruhetag / Besuch Bön Kloster
18. Tag Trekking Tag 14 Shey Gompa – Nandalo La (5360 m) – Hochlager (4730 m)
19. Tag Trekking Tag 15 Hochlager – Phoksundo-See (3730 m)
20. Tag Trekking Tag 16 Phoksundo-See – Rigmogaon (3680 m)
21. Tag Trekking Tag 17 Rigmogaon – Chhepka (2800 m)
22. Tag Trekking Tag 18 Chhepka – Juphal (2475 m)
23. Tag Trekking Tag 19 Reservetag in Juphal (2475 m)
24. Tag Inlandsflug über Nepalgunj nach Kathmandu
25. Tag Sightseeing Tag 2 / Patan & Kathmandu-Tal / Abschiedsessen
26. Tag Kathmandu / Rückflug von Nepal / Ankunft / Heimreise
(evtl. 27. Tag Ankunft Dtl.)


Diese Tour kann auch als Vorschlag für eine Individual-Reise an 2 Personen verstanden werden und kann gerne auch mit veränderten Tagesetappen stattfinden - kürzer oder länger. Ihre Mitgestaltung ist bei uns ausdrücklich erwünscht!



Termin:
28.09.2018 - 23.10.2018
Reisezeitraum:
26 Tage
Typ:
Trekking
Übernachtungen:
Hotels / Lodges / Zelte
Hotel:
***-Niveau
Tour Dauer:
19 Tage
Kosten:
5690,- €
Kosten ohne Flug:
Auf Anfrage
Kategorie:
Expeditions-Trekking
Teilnehmeranzahl:
6 bis 12 Personen

Individualtour:
ab 2 Personen
Wunschtermin:
Mai-Oktober

Anforderungen:
Kondition: Technik: Außergewöhnliche Erlebnis-Tour in den tibetischen Westen Nepals: Zelt-Trekking durch eine großartige Landschaft, über hohe Pässe, durch tiefe Täler - auch wenn Wandern im Himalaya technisch einfach ist, hier im Wilden Westen wird es sehr anstrengend! Über längere Zeit in dünner Luft, teilweise anspruchsvolles Gelände mit steilen, langen An- und Abstiegen. Die stille und einsame Tour für Abenteurer... Anforderungsprofil downloaden