Individuelle Expeditionen, Touren und Reisen –
                     Ihr Spezialist für den gesamten Himalaya seit 1989

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen oder sind
Sie sich bei einer Tour nicht ganz sicher? Schreiben Sie uns, Ihre Wünsche sind uns wichtig.

Wir planen für Sie Ihre individuelle Tour.

Stellen Sie Ihre Vorstellung zu
Ihrer Reise zusammen
und wir planen Ihre
individuelle Tour.

Anmeldung

Sichern Sie sich Ihren Reiseplatz für eine Tour mit uns.

5x5000m SONDERREISE

Nepal, Trekking
- unsere exklusive "Drei Pässe"-Trekking Sonderreise durch das Herzen des Khumbu mit unserem erfahrenen deutschen Reiseleiter Wolfgang Henzler -

Lernen Sie am Everest-Basecamp in dünn gewordener Luft die Welt der Profi-Bergsteiger kennen und erklimmen Sie mit uns fünf Fünftausender, Highlight ist der Kala Pattar mit bis zu 5640m Höhe, den Klassiker der Aussichtsberge. Doch der Unterschied zu der klassischen Kala Pattar-Tour ist, dass diese Höhentour entgegengesetzt dem Uhrzeigersinn über drei hohe 5000er-Pässe, traumhafte Himalaya-Täler und über den Gokyo Ri (5360 m) zurückgelaufen wird. Eine Sonderreise, so wie eine Khumbu-Tour sonst nie angeboten wird. Unvergesslich: Sie werden dem Mt. Everest, dem höchsten Gipfel der Erde, zum Greifen nah sein. Der Klassiker im XL-Format, definitiv eine der schönsten Trekkingtouren der Welt!

Programm:
Eine brillante und bunte Tour mit mittelschwerem Trekking durch das Herz Nepals: ausgiebiges Sightseeing-Programm durch das ganze Kathmandu-Tal mit seinen drei Königsstätten, Flug in den weltberühmten „Sagarmatha Nationalpark“, atemberaubende 17-tägige geführte Bergtour mit fünf 5000er durch das höchstgelegene Sherpa-Land „Khumbu“, der Mitte des Zentral-Himalayas, hinauf über Kongma La (5535m) bis zum Gipfel des Kala Pattar (5550m), Besuch des Everest BC (5365m), und zurück über Cho La (5368m), Gokyo Ri (5360m) und Renjo La (5360m). Übernachtungen in hochgelegenen und gepflegten Sherpa-Hotels und ständiger Blick auf die unbeschreiblichen Achttausender.

Tour:
Diese Reise bietet Ihnen ein besonderes Spektrum der zentralen Bergwelt Nepals mit garantiertem und unbeschreiblichem Trekking- und Bergerlebnis, ideal nur bei guter körperlicher Konstitution, zeitweise sehr anstrengend aber technisch einfach – Ihre Höhen-Bergtour!

Top:
Ein Urlaub der besonderen Art für diejenigen, die das faszinierende abwechslungsreiche Land Nepal, dessen Kultur und die gastfreundlichen Sherpa-Familien sowie dessen einzigartige grandiose 8000er Bergwelt des Khumbu auf einem unvergleichlichen Trek bewandern und genießen möchten.


Die 24-tägige Reise mit umfangreichen Leistungen:

- Direktflug mit Top-Airlines ETIHAD, QATAR, OMAN, EMIRATES, TURKISH oder AIR INDIA inkl. Zwischenstopp zum Auftanken
- Individuelle und persönliche Reiseleitung durch einen unserer erfahrenen Sherpa-Guides, englischsprachig
- Zusätzliche Begleitung durch unseren erfahrenen deutschen Reiseleiter Wolfgang Henzler (ab 8 Personen)
- Rundum-Betreuung durch unser freundliches Trägerteam für Ihr Gepäck
- Übernachtungen im Hotel in Kathmandu im DZ mit Frühstück
- Ausgiebiges Sightseeing-Programm durch Kathmandu, Kathmandu-Tal und Patan
- 17-tägige geführte Bergtour im Khumbu, dem höchsten Gebiet der Erde, mit Besteigung von zwei 5000er Gipfeln und Überquerung von drei 5000er Pässen
- Übernachtungen während der Tour in Gasthäusern/Hotels im DZ (wenn verfügbar)
- Vollpension während der gesamten Trekkingtour (Einheitsessen, exkl. Getränke)
- inkl. Panorama-Inlandsflüge mit Gepäcktransport nach/von Lukla, diverse Inlandstransfer, Flughafen-Shuttle
- inkl. aller Permits, Tax, Service-Charges, div. Nebenkosten, HIMAL-Reisetasche als Geschenk
- exkl. persönliche Versicherungen, Visa, persönliche Ausgaben, Verpflegung in den Städten, Kosten für Sonderleistungen
- DB Rail & Fly (Zug zum Flug) von jedem deutschen Bahnhof zum Flughafen und zurück optional gegen einen Aufpreis von 60,- €
- Hochhimalaya für Einsteiger ohne technische Kenntnisse bis ca. 5550m
- Unbedingt zu empfehlen: unser komplettes und günstiges "LTA" Versicherungspaket (+ 125,- € p.P.)


Tagesverlauf ”3-PÄSSE SONDERREISE”

01. Tag Anreise zum Flughafen / Abflug
02. Tag Weiterflug / Ankunft KTM
03. Tag Sightseeing Tag 1 / Kathmandu & Patan
04. Tag Inland Flug Kathmandu – Lukla / Trekking Tag 01 – Monjo
05. Tag Trekking Tag 02 Monjo – Namche Bazar
06. Tag Trekking Tag 03 Namche Bazar – Tengboche – Deboche
07. Tag Trekking Tag 04 Deboche – Dingboche
08. Tag Trekking Tag 05 Dingboche
09. Tag Trekking Tag 06 Dingboche – Kongma La (5535m) – Lobuche
10. Tag Trekking Tag 07 Lobuche – Gorak Shep (5140m) – Kala Pattar (5550m) – Gorak Shep
11. Tag Trekking Tag 08 Gorak Shep – Mount-Everest-Basislager (5365m) – Gorak Shep
12. Tag Trekking Tag 09 Gorak Shep – Lobuche – Dzonglha
13. Tag Trekking Tag 10 Dzonglha – Cho-La (5368m) – Dragnag
14. Tag Trekking Tag 11 Dragnag – Ngozuma-Gletscher – Gokyo
15. Tag Trekking Tag 12 Gokyo – Gokyo Ri (5360m) – Gokyo
16. Tag Trekking Tag 13 Gokyo – Renjo La (5360m) – Lungden
17. Tag Trekking Tag 14 Lungden – Thame
18. Tag Trekking Tag 15 Thame – Namche Bazar
19. Tag Trekking Tag 16 Namche Bazar – Monjo
20. Tag Trekking Tag 17 Monjo – Lukla
21. Tag Inland Flug Lukla – Kathmandu / Mittag frei
22. Tag Sightseeing Tag 2 / Kathmandu-Tal / Abschiedsessen
23. Tag Kathmandu / Vormittag frei / Rückflug von Nepal
24. Tag Weiterflug / Ankunft / Heimreise

Diese Tour kann auch als Vorschlag für eine Individual-Reise verstanden werden und kann gerne auch mit veränderten Tagesetappen stattfinden - kürzer oder länger. Ihre Mitgestaltung ist bei uns ausdrücklich erwünscht!



Termin:
03.11.2017 - 26.11.2017
Reisezeitraum:
24 Tage
Typ:
Trekking
Übernachtungen:
Hotels / Lodges
Hotel:
***-Niveau
Tour Dauer:
17 Tage
Kosten:
3390,- €
Kosten ohne Flug:
Auf Anfrage
Kategorie:
Trekking
Teilnehmeranzahl:
8 bis 14 Personen

Individualtour:
ab 2 Personen
Wunschtermin:
Oktober/November März/April

Anforderungen:
Kondition: Technik: Der absolute Trekking-Klassiker in der XL-Variante mit bestem Reiseleiter! Weltbekannte Tour durch das "Sherpa-Land" im Khumbu Nationalpark hinauf zum Aussichtberg Kala Pattar und Everest BC und Rückweg über drei tolle Pässe. Trotz guter Akklimatisierung sind die hochalpinen Höhepunkte sehr anstrengend - nur für erfahrene Bergfreunde! Anforderungsprofil downloaden