Individuelle Expeditionen, Touren und Reisen –
                     Ihr Spezialist für den gesamten Himalaya seit 1989

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen oder sind
Sie sich bei einer Tour nicht ganz sicher? Schreiben Sie uns, Ihre Wünsche sind uns wichtig.

Wir planen für Sie Ihre individuelle Tour.

Stellen Sie Ihre Vorstellung zu
Ihrer Reise zusammen
und wir planen Ihre
individuelle Tour.

Anmeldung

Sichern Sie sich Ihren Reiseplatz für eine Tour mit uns.

YAKRU MTB-Race

Nepal, Mountainbike
YAKRU - unser neues, internationales Bikerennen - die extrem sportliche Herausforderung rund um das Annapurna-Massiv

BACK TO THE ROOTS:
YAKRU – ANNAPURNA CHALLENGE
THE NEW MOUNTAIN BIKE RACE IN THE HIMALAYAS... ARE YOU TOUGH ENOUGH?

Experience Nepal up close and dirty, no luxuries!
Just you, your bike and 240km of some of the most brutal terrain on earth, from the hot and dusty lowland foothills to the snow covered, oxygen thin, Thorong La pass (5416m).
YAKRU will test you to the max, both mentally and physically!

5 STAGES - 240KM – 12.500M OF ASCENT
YAKRU - NOT JUST THE WORLD'S HIGHEST MOUNTAIN BIKE RACE, "a life changing experience!".


Die neue, internationale Race-Höllen(tor-)tour mit Thrill: ist die Überquerung des über 5400m hohen Passes im tibetisch anmutenden Königreich Mustang in Bestzeit zu knacken?

Programm:
Nimm Teil am höchsten und brutalsten, ja vielleicht sogar am härtesten Bike-Race der Welt überhaupt! Wir gehen wieder zurück zu den Anfängen des weltberühmten „Yak Attack“-Rennens und führen es nun in Eigenregie so durch, wie es zu Beginn einmal war – hart und ehrlich – und noch tougher! Wir vermeiden den neuen Jeep-Track und bleiben auf der jahrhundertealten Trekking-Route, die um die Zeit kaum begangen wird. Das bedeutet: Singletrail pur, harte Uphills, steile Downhills und kräftezehrende Tragepassagen! Die Wertungs-Etappen wurden zu brutalen 5 Stages verschmolzen. Nicht allein die Strecke von ca. 250 Kilometern ist enorm schwierig, nein, die Höhe ist das was zermürbt. Da man sich nur kurz auf der enormen Pass-Höhe von 5416 m aufhält ist es vor allem der Kampf um den Aufstieg – nicht nur was die Beine hergeben, sondern wie gut sich der Körper akklimatisieren kann. Gewertet wird nach Addition der Tagesfahrtzeiten. DAS Competition zwischen Mensch und Natur auf nur noch 5 Race-Etappen!

Tour:
Extreme Herausforderung mit Rennwertung! Anspruchsvolles abenteuerliches 8-tägiges MTB-Race entlang des berühmten Annapurna Circuit, organisiert und begleitet von nepalischen Profis, gegen die es anzutreten gilt! Vom subtropischen Süden über das Manang-Tal zum mystischen tibetischen Hochplateau Mustang, über die extreme Höhe des Thorong La, den mit 5416m höchsten ganzjährig passierbaren Pass der Welt, und zurück durch das tiefste Tal der Welt! Mit internationalem Flug, allen Gebühren, ÜB & VP, Gepäcktransport, eintägigem Warmfahren im Kathmandu-Tal, 1-tägiger Race-Party mit Preisverleihung in Pokhara am wunderschönen Phewa-See und Inlandsflug Pokhara – Kathmandu. Technisch sehr anspruchsvolles Terrain in z.T. sehr großer Höhe, mit harten Tragepassagen, 100 % Offroad. Ideal nur für Rennfahrer mit ausreichender Erfahrung und von sehr guter körperlicher Konstitution. Atemberaubende Sport- und Natur-Erfahrung am Fuße der mächtigen 8000er machen diese Tour zum unvergesslichen Erlebnis und die Racer zu Freunden…

Top:
Ein Trip der härtesten Gangart für diejenigen, die auf extremem Wege per Bike die faszinierende Kultur und die liebenswerten fröhlichen Menschen Nepals inmitten der einzigartigen grandiosen Bergwelt der 8000er kennenlernen möchten. Und das alles dient einem karitativen Zweck - durch die Renn-Teilnahme unterstützen Sie die Erhaltung des historischen Trekking-Trails!


Die 15-tägige Mountainbike-Reise mit umfangreichen Leistungen:

- Direktflug mit Top-Airlines ETIHAD, QATAR, OMAN, EMIRATES, TURKISH oder AIR INDIA inkl. Zwischenstopp zum Auftanken
- Durchführung und Rennleitung durch unser erfahrenes englischsprachiges Partner-Unternehmen in Kathmandu
- Übernachtungen im schönen Hotel in Kathmandu und Pokhara im DZ mit Frühstück
- Übernachtungen während der Tour in einfachen Gasthäusern/Hütten im DZ (wenn verfügbar)
- Vollpension während der gesamten Biketour (Einheitsessen, exkl. Getränke)
- 8-tägiges geführtes Bikerennen rund um das Annapurna-Massiv und durchs tiefste Tal der Erde
- Erholungstag in Pokhara am traumhaft schönen Phewa-See bzw. Alternativprogramm
- Rundum-Betreuung durch Fahrzeug und Trägerteam für den Gepäcktransport
- Bus-Inlandtransfer nach Besisahar, zurück von Kaniyaghat nach Pokhara sowie von Pokhara nach Kathmandu, Flughafen-Shuttle
- inkl. Renn-Lizenz, Bike-Permit, Tax, Service-Charge, div. Nebenkosten, HIMAL-Reisetasche als Geschenk
- exkl. persönliche Versicherungen, Visa, persönliche Ausgaben, Verpflegung in den Städten, Kosten für Sonderleistungen
- DB Rail & Fly (Zug zum Flug) von jedem deutschen Bahnhof zum Flughafen und zurück optional gegen einen Aufpreis von 60,- €
- Technisch einwandfreie Leihbikes der Bikestation Kathmandu über den gesamten Zeitraum für unsere Kunden: Hardtail-Bike 200,- € / Fullsuspension-Bike 300,- €
- Mitnahme des eigenen Bikes je nach Airline evtl. mit Aufpreis / Pauschale verbunden
- Unbedingt zu empfehlen: unser komplettes und günstiges "LTA" Versicherungspaket (+ 125,- € p.P.)


Reiseverlauf ”YAKRU”

01. Tag Anreise zum Flughafen / Abflug
02. Tag Weiterflug / Ankunft KTM / Checkin
03. Tag Warmfahren KTM / Race Briefing
04. Tag Bustransfer Kathmandu – Besisahar
05. Tag Race Stage 1 Besisahar – Bahundanda – Taal
06. Tag Race Stage 2 Taal – Chame
07. Tag Race Stage 3 Chame – Ghyaru – Ngawal – Manang
08. Tag Hiking Day Manang / Akklimatisierung
09. Tag Race Stage 4 Manang – Thorong Phedi
10. Tag Race Stage 5 Th. Phedi – Thorong La – Muktinath – Kagbeni
11. Tag Group Ride 1 Kagbeni – Tatopani
12. Tag Group Ride 2 Tatopani – Kaniyaghat / Bus Pokhara / Race Party
13. Tag Bustransfer Pokhara – Kathmandu
14. Tag Kathmandu & Rückflug von Nepal
15. Tag Weiterflug / Ankunft Frankfurt / Heimreise


Organisation, Rennleitung und Durchführung durch unser erfahrenes, englischsprachiges Partner-Unternehmen in Kathmandu (bisheriger Veranstalter des Yak Attack-Rennens)


Termin:
31.03.2017 - 16.04.2017
Reisezeitraum:
15 Tage
Typ:
Mountainbike
Übernachtungen:
Hotels / Lodges / Zelte
Hotel:
***-Niveau
Tour Dauer:
8 Tage / 5 Race-Days
Kosten:
3990,- €
Kosten ohne Flug:
Auf Anfrage
Kategorie:
Mountainbike-Race offroad
extrem
Teilnehmeranzahl:
individual ab 1 Person Anschluss an intern. Gruppe

Individualtour:
---
Wunschtermin:
---

Anforderungen:
Kondition: Technik: Hätten wir 7 Sterne, so müssten wir diese hier vergeben: ein internationales Rennen der Super-Klasse! Sehr lange Etappen, sehr hoch, anspruchsvolles Gelände und Tragepassagen, extreme Kälte bei der Überquerung des Thorong La. Die extreme Himalaya-Herausforderung, nur für die besten Race-Biker! Anforderungsprofil downloaden